GEBETE HABEN KRAFT! - TEIL 2

Letztens erhielt ich eine Nachricht, die mich wirklich verblüffte.


"Paco! Ich muss dir danke sagen!!!!!! So sehr!" - nach diesen wenigen Worten war ich gespannt, was nun kommen würde, denn ich wusste, wofür ich gebetet habe.


"Am 18 (Dezember) habe ich auf deinen Gebtskasten (in meiner Story) geantwortet und ich habe am 13 (Januar) Positiv getestet 😭😭😭.

... ....

Wenn man 2 Jahre lang gesagt bekommt das man auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen kann und dann das passiert!!!!

Ich danke dir für dein gebebt ❤️ DANKE

Gott ist so gut.

Ich dachte ich erzähle dir das, weil das ist wirklich ein Wunder 🙌🏼

DANKE!"


(--> In Klammern stehen Anmerkungen von mir um den Text besser zu verstehen)


WOW, was eine Nachricht, welche Freude und zugleich welches Wunder!

Du siehst welche Auswirkung Gebet haben kann.


In der Bibel lesen wir auch von Sara, die erst im hohen Alter von über 90 Jahren ein Kind zur Welt brachte.


Als sie noch den Namen Sarai trug, lesen wir folgendes über Sie:

"Doch Sarai konnte keine Kinder bekommen." - 1. Mose 11,30 (Neues Leben)


Hanna, die Mutter von Samuel, betet so lange im Tempel voller Kummer, dass der Priester Eli dachte, dass sie betrunken sei. Als sie ihm allerdings berichtete, dass sie um einen Sohn betete und ein Gelübde abgelegt hatte antwortete er:


"»Dann geh in Frieden«, sagte Eli, »der Gott Israels wird dir deine Bitte, die du hast, erfüllen.«" - 1. Samuel 1,17


Wenn Du auch glaubst, dass du niemals Kinder bekommen kannst, dann lass uns dafür beten! Wirklich - ich glaube so sehr an diese Wunder.


Mein heutiges Gebet geht an alle Frauen und Familien, die glauben, dass sie nicht schwanger werden können und an all jene, die den Schmerz von Fehlgeburten erleben mussten. Ca. jede 6 Frau erlebt eine Fehlgeburt, was wirklich schrecklich ist. Ich kenne einige Freunde und Bekannte in meinem persönlichen Umfeld, die das erleben mussten und auch ich selbst sollte eigentlich eine Schwester haben.



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen