GEBETE HABEN KRAFT - TEIL 3

Wenn du davon ausgehst, dass Gebete wirklich Kraft haben, dann möchte ich dir den Tipp geben - lass für dich beten. Ich muss schon schmunzeln darüber, wie oft ich bereits gehört habe: "Nee, lass mal - ich muss nicht für mich beten lassen." Was hält dich denn davon ab? Ich meine, ich glaube, du musst gar nicht immer das Anliegen deines Problem schildern, manchmal reicht es glaube ich einfach nur es anzureißen oder sogar nur ein Stichwort zu nennen. Vielleicht klingt es hart aber ich denke es kann eine Art von falscher Demut sein, wenn man die Scheu hat, nicht für sich beten zu lassen. Vielleicht muss es nicht direkt beim nächsten Gebetsabend oder Gottesdienst sein aber ich glaube, es liegt eine befreiende Kraft darin, wenn du dich traust. Vor ein paar Jahren, habe ich angefangen eine Gruppe von Leuten in meinem Freundeskreis zu Fragen, ob sie bewusst und regelmäßig für mich beten. Auch wenn ich weiß, dass sie regelmäßig für mich beten, gebe ich ihnen ab und zu ein Update, was gerade meine aktuellen Gebetsanliegen sind - damit sie bewusst dafür beten können. Es ist jedes Mal schon fast, wie eine eine abgelegte Last, wenn ich die Anliegen abgesendet habe. Das war ein absoluter Gamechanger für mich! Ich weiß nicht, ob du so ein paar Menschen auch in deinem Leben hast. Wenn ja, dann überelege doch mal, wer dieses Jahr diesen Kreis an Leuten erweitern könnte. Wenn nicht, dann möchte ich dich vom Herzen ermutigen, dass du dir ein paar Leute suchst, die du um regelmäßiges Gebet bittest. Auch wenn es am Anfang vielleicht nur eine Person ist, es lohnt sich. Zum Schluss möchte ich dir noch von einen meiner absoluten Lieblingsmomenten in letzter Zeit erzählen. Ich war auf einer Veranstaltung und es wurde für gegenseitiges Gebet aufgerufen. Ich betete für die beiden Personen neben mir. Auf einmal nahm ein ZWÖLFJÄHRIGER(!!!) seine Hand und legte sie auf meinen Rücken und fing an mit einer absoluten Autorität für mich zu beten. In diesem Moment, habe ich so viel Kraft und Liebe gespürt, wie selten zuvor in meinem Leben. Es kommt nicht drauf an, wer für Dich betet - es kommt auf seine/ihre Herzenshaltung an!





8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen