GOTT - MEIN VERSORGER - TEIL 1

Falls du es noch nicht wusstest: GOTT IST KRASS!


Ich weiß nicht, ob du an Gott glaubst oder daran, dass er dich versorgt aber ich kann da nur aus eigener Erfahrung sprechen, wie krass Gott eigentlich ist. Für dich mögen meine nächsten Worte vielleicht wie Zufall klingen aber wie kann es sein, dass diese "Zufälle" immer und immer wieder auftreten in meinem Leben und das nicht zum ersten Mal.

Ende letzten Jahres hat mir Gott aufs Herz gelegt, meine geliebte Kamera an eine Freundin zu verkaufen und das ganze für sehr weniger als sie wert war. Wenn ich ehrlich war, hab ich ein "APPLE UND EIN EI" dafür bekommen, wie es so schon sprichwörtlich klingt. Das war voll in Ordnung, da ich eine kreative Pause einlegen wollte.


Während der Corona Zeit war ich nun drei Monate zu Hause und fing an meine Kamera immer und immer mehr zu vermissen. Im Internet fand ich die Kamera, die ich nun erwerben wollte für 1149€. Leisten konnte ich Sie mir nicht. Irgendwann später habe ich dann angefangen meine Steuererklärung zu machen für die letzten beiden Jahre und hatte so errechnet, dass ich vielleicht, wenn ich Glück habe 850 - 900€ raus bekommen würde.

Gestern kam der vorläufige Steuerbescheid.


Kannst du erahnen, welche Summe ich wahrscheinlich zurück erstattet bekomme? Auf den Euro genau --> 1149€. Kein Spaß. Kein Scherz. Nur Gottes wirken wird hier mal wieder eindeutig sichtbar.

_______________________


Gott, ich danke dir, dass du mich immer und immer wieder versorgst und dir mir immer wieder zeigst, welche Wunder du in dieser Welt Heute noch tust. Danke, dass du mich segnest und ich anderen ein Segen sein darf. AMEN.


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen